Konzert 3

von admin

Märchen aus 1001 Nacht

1001Nacht 004Die Erzählungen der schönen Prinzessin Sheherazade führten uns und das Orchester in die Welt von Rimsky-Korsakows Märchenmusik. Meine damalige  5. Klasse hat Sinbads Seereise zum Anlass genommen, ein Figurenschattentheater einzustudieren. Schnell wurden die Wellen lebendig und ein prunkvolles Schiff stach in See. Die wunderschön malerische Musik gibt kommentierend alles Weitere dazu und ohne unnötige Worte zu verlieren wurden den jungen und älteren Zuschauern die musikalische Tonmalerei illustriert vor Augen und Ohren geführt.

 

1001Nacht 001Ganz wie die listige Prinzessin Sheherazade hört das Orchester in diesem Konzert an spannenden Stellen auf  (die Prinzessin um zu überleben und das Orchester um die Lust auf solche Konzerte zu vermitteln).

1001Nacht 003

Einen anderen didaktischen Ansatz brachte der zweite Teil. Eine in der Musik klar angedeutete Verfolgungsszene, die ja auch zweifelsohne in den Sinnzusammenhang einer die Chance auf eine Flucht-ergreifende Prinzessin, die durch den Palast des Sultans hascht und ihrem Schicksal zu entkommen gedenkt, passt, wird gemeinsam mit einigen Kindern aus dem Publikum in eine einmalige Bewegungschoreographie umgesetzt. Die zwischenzeitliche Verwandlung der beiden Moderatoren in orientalische Prinzessin-Sheherazade-Kostüme, verschweige ich hier lieber…

Auch von diesem Konzert liegt das vollständige Manuskript vor. Von dem Schattentheater gibt es noch die Schattentheaterwand (mobil) und das Schiff.

1001Nacht 002Hier gibt es eine Kostprobe des Schattenspiels.